15 erstaunliche Vorteile von Chia-Samen – 4allMindsAndBodies

Body

15 erstaunliche Vorteile von Chia-Samen

By  | 

Advertisement

Im Zeitalter der Stars, die den Menschen zeigen, wie wichtig Yoga, Omega-Fettsäuren und Fitnessprogramme für ihr Wohlbefinden sind, haben sich einige „neue“ Lebensmittel als sehr gesund erwiesen. Es sieht so aus, als seien die Tage, in denen Tofu als das gesündeste Nahrungsmittel überhaupt betrachtet wurde, gezählt. Heute dreht sich alles um Chia-Samen! Chia-Samen gehören definitiv zu den gesündesten Lebensmitteln, die wir kennen. Sie enthalten viele wichtige Nährstoffe, die gut für unser Gehirn und unseren Körper sind. Doch Chia-Samen bieten einige Vorteile, von denen Sie bisher möglicherweise noch nicht gehört haben. Daher stellen wir Ihnen in dieser Liste 15 Gründe vor, warum Sie unbedingt Chia-Samen essen sollten.

670px-Make-Recipes-With-Chia-Seeds-Step-5

Source: www.wikihow.com

1. Wenn Sie Chia-Samen essen, erhält Ihr Körper eine große Menge Energie und Nährstoffe. Doch im Gegensatz zu anderen Lebensmitteln, die uns Energie liefern (siehe: KFC), enthalten Chia-Samen nur sehr wenige Kalorien. Wussten Sie schon, dass Chia-Samen von der Salvia Hispanica-Pflanze kommen, die eng mit der Minze verwandt ist? Die Azteken und Maya haben sie regelmäßig verspeist. Wenn sie also der Energielieferant der Maya waren, warum sollten sie das nicht auch für Sie sein?

Source: www.theglowingdiaries.com

Source: www.theglowingdiaries.com

2. Chia-Samen sind unglaublich reich an Antioxidantien. Daher schützen Sie die empfindlichen und guten Fette davor, zu schlechten Fetten zu werden. Es ist eine weithin bekannte Tatsache, dass aus Lebensmitteln gewonnene Antioxidantien sehr viel effektiver sind als solche aus Nahrungsergänzungsmitteln. Einige Studien zeigen, dass Chia-Samen mehr Antioxidantien enthalten als Heidelbeeren. Doch keine Angst! Sie müssen sich nicht zwischen Heidelbeeren und Chia-Samen entscheiden – essen Sie sie doch einfach gemeinsam!

Source: www.food52.com

Source: www.food52.com

3. Wissen Sie noch, dass wir geschrieben haben, dass Chia-Samen nur wenige Kalorien enthalten? Nun, wir möchten Sie noch auf eine weitere Tatsache hinweisen: Bei fast allen in Chia-Samen enthaltenen Kohlenhydraten handelt es sich um Ballaststoffe. Ballaststoffe sind großartig, denn sie führen nicht zur Ausschüttung von Insulin und lassen den Blutzuckerspiegel nicht ansteigen. Außerdem machen Sie lange satt, da sie von Ihrem Körper nur sehr langsam aufgenommen werden.

Source: www.whimsywriter.com

Source: www.whimsywriter.com

4. Chia-Samen enthalten nicht nur viele Ballaststoffe, sondern sind auch sehr proteinreich. Darüber hinaus enthalten Chia-Samen eine ausgewogene Auswahl essentieller Aminosäuren, so dass unser Körper die enthaltenen Proteine bestmöglich verwerten kann. Menschen, die Lebensmittel mit hohem Proteinanteil zu sich nehmen, denken seltener ans Essen und ihr Appetit wird gezügelt. Aufgrund des hohen Proteinanteils sollten Personen, die keine tierischen Produkte zu sich nehmen, Chia-Samen essen.

Source: www.pinterest.com

Source: www.pinterest.com

5. Möchten Sie Gewicht verlieren? Warum bereiten Sie Ihre Lieblingssüßspeisen nicht mit Chia-Samen zu, statt mit haufenweise Zucker und Weißmehl? Einige Studien zeigen, dass die in Chia-Samen enthaltenen Ballaststoffe große Mengen Wasser aufnehmen und das Sättigkeitsgefühl steigern. Ballaststoffe führen außerdem zu einer langsameren Nährstoffaufnahme, weshalb Sie nicht so viel essen müssen. Suchen Sie sich ein paar kreative Rezepte mit Chia-Samen und beginnen Sie mit der Zubereitung!

Source: www.choosingraw.com

Source: www.choosingraw.com

6. Vielleicht ist Ihnen schon aufgefallen, dass Chia-Samen ein wenig aussehen wie Leinsamen. Außerdem enthalten sie wie Leinsamen einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren. Wussten Sie schon, dass Chia-Samen mehr Omega-3-Fettsäuren enthalten als Lachs? Das bedeutet aber nicht, dass Sie ab jetzt keinen Fisch mehr essen sollten. Fisch wird von allen Ernährungsexperten empfohlen. Zusätzlich sollten Sie aber Chia-Samen zu sich nehmen, denn sie sind ausgesprochen gesund.

Source: www.lifehack.org

Source: www.lifehack.org.

7. Chia-Samen können das Risiko für Herzkrankheiten und Diabetes mellitus Typ 2 verringern. Wenn Sie Chia-Samen essen, verbessert sich Ihr Stoffwechsel aufgrund der vielen Ballaststoffe und Omega-3-Fettsäuren. Zwei wichtige Studien zeigen, dass Menschen, die sich unter anderem von Chia-Samen, Sojaproteinen, Haferflocken und Nopal ernährten, geringere Cholesterin- und Entzündungswerte zeigten. Doch hierbei wirkten Chia-Samen gemeinsam mit anderen Nahrungsmitteln, so dass die Effekte von Chia-Samen auf den Cholesterinspiegel nach wie vor unbekannt sind.

Source: www.dailyburn.com

Source: www.dailyburn.com

8. Wenn Sie Chia-Samen essen, verbessern Sie die Gesundheit Ihrer Knochen. Fragen Sie sich, wie das möglich ist? Die Antwort ist sehr einfach. Chia-Samen enthalten Calcium, Magnesium, Proteine und Phosphor. Chia-Samen enthalten sogar mehr Calcium als einige Milchprodukte! Personen, die keine Milchprodukte zu sich nehmen, können also Chia-Samen essen und ihrem Körper so ausreichend Calcium und Magnesium zuführen.

Source: www.driscolls.com

Source: www.driscolls.com

9. Wie bereits erwähnt, können Chia-Samen bei Diabetes mellitus Typ 2 zu signifikanten Verbesserungen führen. In der Tat zeigte sich eine der erfolgreichsten Anwendungsmöglichkeiten für Chia-Samen in einer Studie zu Diabetes mellitus Typ 2. Bei diesen Anwendungen konnten der Blutdruck und die Entzündungswerte durch den Verzehr von Chia-Samen gesenkt werden. Dies liegt möglicherweise daran, dass Chia-Samen reich an Ballaststoffen sind, doch bisher liegen keine Studien vor, die dies eindeutig belegen.

Source: www.createliveblog.com

Source: www.createliveblog.com

10. Chia-Samen sind eine ausgezeichnete Energiequelle. Das kann vor allem dann wichtig sein, wenn Sie sich sportlich betätigen. Greifen Sie nicht zu einem Sportgetränk, sondern zu Chia-Samen. Einige Studien zeigen, dass Sportler – vor allem Ausdauersportler – sehr von Chia-Samen profitieren. In einer der Studien wurde sogar untersucht, ob Chia-Samen als Kohlenhydratquelle für Sportler Gatorade ersetzen könnten, doch die Ergebnisse sind bisher noch nicht eindeutig.

Source: www.blisstree.com

Source: www.blisstree.com

11. Vielleicht befürchten Sie, dass es gar nicht so einfach ist, Chia-Samen in Ihren Ernährungsplan einzubauen. Doch Sie wären überrascht, wie leicht sich Chia-Samen integrieren lassen. Glücklicherweise sind Chia-Samen recht geschmacklos, so dass der Geschmack Ihrer Lebensmittel nicht beeinflusst wird. Daher können Sie sie mit anderen Lebensmitteln mischen, in Saucen und sogar in Keksen und Kuchen verwenden!

Source: www.kiddiescornerdeals.com

Source: www.kiddiescornerdeals.com

12. Wie bereits erwähnt enthalten Chia-Samen viel Calcium, Phosphor und Magnesium. Doch wir haben noch nicht erwähnt, dass Chia-Samen nicht nur gut für Ihre Knochen sind, sondern auch Ihrem Stoffwechsel zu gute kommen. Die Nährstoffe helfen Ihnen dabei, ein gesundes Körpergewicht zu halten. Außerdem sind sie an der DNS-Synthese beteiligt! Wir empfehlen Ihnen daher, jeden Tag Chia-Samen zu essen.

Source: www.shockinglydelicious.com

Source: www.shockinglydelicious.com

13. Wussten Sie schon, dass Chia-Samen überhaupt kein Gluten und keine Körner enthalten? Viele Menschen essen heute glutenfreie Produkte. Manche dieser Menschen vertragen kein Gluten und andere möchten ein gesundes Leben führen. Wenn Sie ebenfalls kein Gluten zu sich nehmen möchten, sind Chia-Samen perfekt für Sie geeignet! Mit Chia-Samen können Sie Mahlzeiten völlig ohne Furcht vor Allergien, Unverträglichkeiten und Kalorien zubereiten. Perfekt!

Source: www.inspiringcooks.com

Source: www.inspiringcooks.com

14. Chia-Samen können als Eierersatz genutzt werden. Wie bitte? Ja, Sie haben richtig gelesen. Die äußere Schicht der Chia-Samen quellt in Flüssigkeiten auf. Tatsächlich wird die äußere Schicht in Flüssigkeiten zu einer Art Gel. Wenn Sie Ihren Cholesterinspiegel senken und sich gesünder ernähren möchten, sollten Sie Eier durch Chia-Samen ersetzen. Dazu mischen Sie einfach 1 Teelöffel Chia-Samen mit 3 Teelöffeln Wasser. Lassen Sie das Ganze dann 15 Minuten aufquellen.

Source: www.elephantsandthecoconuttrees.blogspot.com

Source: www.elephantsandthecoconuttrees.blogspot.com

15. Wir haben bereits Leinsamen erwähnt. Chia-Samen und Leinsamen sehen sich wirklich sehr ähnlich, haben aber auch ähnliche Nährstoffeigenschaften. Doch im Gegensatz zu Leinsamen können Chia-Samen vollständig verdaut und verwertet werden. Chia-Samen müssen nicht gemahlen werden, damit der Körper die Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffe und Mineralstoffe verwerten kann. Chia-Samen können roh und im Ganzen verzehrt werden und entfalten dabei all ihre Vorteile. Ein klarer Sieg nach Punkten für Chia-Samen.

 

Advertisement

NEXT ARTICLE